In Hiddenhausen plant die Gemeinde die Errichtung einer großen Freiflächen-Photovoltaikanlage auf einem 32.000 Quadratmeter großen Areal.
Das Sparprogramm „Spar mit Solar“, welches die Installation von Solaranlagen an Wohngebäuden fördert, hat bereits eine hohe Akzeptanz gefunden.

Die UWG unterstützt die Förderung erneuerbarer Energien und betont die Bedeutung der Umstellung auf umweltfreundliche Energiequellen für die Gemeinde. Die UWG befürwortet diese Pläne und setzt sich für die Einhaltung von Umweltstandards sowie für die Einbeziehung der Gemeinde in den Wandel hin zu nachhaltigeren Energieformen ein.

De zugehörigen Presseartikel finden Sie hier:

https://uwg-hiddenhausen.com/wp-content/uploads/2024/01/SolarAnlage.pdf